Offener Brief von Gelongma Lama Zangmo
Samye Dzong London, 5. April 2017

Liebe Freunde,

Ich schreibe euch allen mit einer Botschaft Seiner Heiligkeit Karmapa, von der ich hoffe, dass ihr sie teilen und weiterleiten könnt.

Letzte Woche hatte eine Gruppe von Schülern aus Kagyu Samye Ling in Schottland und Samye Dzong London eine Audienz mit S. H. Karmapa in Bodhgaya, Indien. Da es kürzlich Besorgnis über Zeichen gab, die auf Hindernisse für die Gesundheit von Chöje Lama Yeshe Rinpoche deuteten, sowie Sorgen um Hindernisse für Samye Ling, baten sie Seine Heiligkeit um Rat und Vorschläge, was wir, die Schüler, tun können, um das Leben unseres kostbaren Abtes zu verlängern und Hindernisse zu beseitigen.

Seine Heiligkeit riet uns, 100 Millionen Weiße Tara Mantras zu rezitieren, und dies der Gesundheit und dem langen Leben von Lama Yeshe Rinpoche zu widmen. Er schlug auch vor, dass wir Namjalma Gebete für ihn in Auftrag geben sollten. Diese Gebete wurden jetzt in Drolma Lhakang in Tibet bestellt. Seine Heiligkeit sagt dass dies alles helfen wird.

Was die Hindernisse für Samye Ling betrifft, sagte Seine Heiligkeit Karmapa, dass Einigkeit sehr wichtig ist und das jegliche Disharmonie Probleme bringen würde. Seine Heiligkeit regte an, dass alle Schüler von Akong Rinpoche und Lama Yeshe Rinpoche vier Millionen Sieben Zweige Gebete rezitieren sollten, um Samye Lings Hindernisse zu überwinden.

Akong Rinpoche und Lama Yeshe Rinpoche sind wie Eltern für uns alle, die Schüler und Freunde die über die Jahre kostbare Lehren und Beratung erhalten haben. Nun, wo der Vater nicht mehr da ist, müssen wir uns gut um die Mutter kümmern, denn ohne sie beide wären wir wie Waisenkinder, verlassen und ohne jemand, an den wir uns wenden können.

Chamgon Tai Situpa wurde mit dem gleichen Anliegen angesprochen und schlug vor, dass Alle, die mit Samye Ling verbunden sind, 100,000  Lobpreisungen der grünen Tara rezitieren sollten, um mögliche Hindernisse zu überwinden.

Zum Nutzen Aller ist es wichtig, dass wir dem Rat seiner Heiligkeit Karmapa und Chamgon Tai Situpas folgen. Bitte richtet also regelmäßige Praxistage in Euren Zentren ein, in der das Weiße Tara Mantra, die Lobpreisungen an Tara und das Sieben Zweige Gebet rezitiert werden, mit Zuflucht und Bodhichitta am Anfang und der Widmung am Ende der Sitzung. Ermutigt auch Andere, die Mantras und Gebete zu Hause zu rezitieren.

Diese können von jedem durchgeführt werden, ob ihr eine Tara Einweihung habt oder nicht und wir fordern alle Zentren und Einzelpersonen auf, so viele Rezitationen wie möglich durchzuführen.

Bitte zählt eure Rezitationen und schickt die Anzahl an  mantras@samyeling.org.

Download Gebetstext für Mantra

Download Gebetstext mit 7 Zweige und Lobpreisungen

Download mp3 (Hanna)